Tag

Fragen
Noch die beste Idee kann an ihrer Durchsetzung scheitern. Gerade in Deutschland kann es schwierig und zäh sein, Veränderung zu kommunizieren. Warum Widerstände Relevanzindikatoren sind und wie man hartnäckig argumentiert, betrachte ich in meinem neuen Fachartikel „Was der Professor nicht kennt … Warum es so schwierig ist, neue Ideen zu kommunizieren, und wie es trotzdem...
Appelle sind einer der schwierigsten Anwendungsfälle der Überzeugungsrhetorik. Zum Glück benötigen wir sie im Alltag relativ selten, da sie einen zwingenden Anlass voraussetzen. In Zeiten politischer Krisen und Kriege hören wir sie jüngst leider wieder häufiger. Ein Beispiel von höchster politischer Stelle zeigt, was dabei schiefgehen kann – und dass letztlich Nuancen den Unterschied zwischen...
Wir Deutschen haben eine kurze Zündschnur, wenn Fehler passieren. Politikern, Managern und anderen Verantwortungsträgern wird rückblickend oft vorgeworfen, sie hätten es besser wissen und anders entscheiden müssen. Ein Vorschlag von einem der besten Rhetoriker der Republik zeigt, warum Führende ihren Entscheidungsprozess öfter offenlegen sollten: Transparenz hilft, in schwierigen Situationen Akzeptanz zu gewinnen. In meinem neuen...