Tag

Newsletter
unsere Welt ist ein Puzzle aus Narrativ-Splittern. Einerseits macht das unseren Alltag und unsere Kommunikation interessant, abwechslungsreich und unterhaltsam. Andererseits scheint das große Puzzle von Botschafts-Fragmenten oft kein einheitliches Bild zu ergeben. Kommt uns die Fähigkeit abhanden, den großen Bogen zu spannen und den roten Faden zu sehen, der alles zusammenhält?
Eine von vielen Ideen, die in das große Mosaik narrativer Splitter unserer Zeit Eingang finden, ist die sich ständig verändernde und zunehmend vielstimmig diskutierte Idee der europäischen Einheit. Einer ihrer Architekten insbesondere auf finanzpolitischer Ebene war der am zweiten Weihnachtsfeiertag 2023 verstorbene Wolfgang Schäuble. Ein Staatsdiener dieses Formats verdient einen besonderen Trauerredner – in diesem...
Vergessen Sie vor lauter Jahresendstress und Weihnachtsplanung nicht, sich Zeit für die wichtigen Dinge zu nehmen: zurückzuschauen auf das, was Sie in diesem Jahr bewegt hat – und daraus Schlüsse zu ziehen, wo Ihre Prioritäten für 2024 liegen könnten. Erinnern Sie sich daran, was wirklich wichtig ist – und reden Sie mit anderen darüber. Und...
Bescheidenheit ist eine Tugend; den Mund aufzumachen, wo man etwas beizutragen hat, nicht minder. Auch introvertierte Menschen haben etwas zu sagen; auch geerdete Persönlichkeit verdienen es, gehört zu werden. Heute mehr denn je. Lassen Sie sich von niemandem den Mund verbieten. Lassen Sie uns übers Reden reden.